Bestens geschützt. Bestens informiert.

Datenschutzerklärung der VetZ GmbH

Wir – die Veterinärmedizinisches Dienstleistungszentrum (VetZ) GmbH - bieten eine Vielzahl an Produkten in allen Bereichen der Tiergesundheit. Dazu zählen Produkte wie unsere Praxis- und Bildmanagementsoftware für Tierärzte, digitale Röntgensysteme, Online-Einkaufsplattformen, sowie Webanwendungen und Apps für Tierhalter.

Sie - Tierärzte, Tierhalter, Organisationen und Unternehmen - vertrauen uns und unseren Produkten täglich personenbezogene Daten an. Wir verstehen es als Teil unserer unternehmerischen Verantwortung, diese Daten sparsam und transparent zu verwenden und bestmöglich zu schützen.

Mit dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wann wir personenbezogene Daten durch Interaktionen mit Ihnen oder durch unsere Produkte erheben und wie wir diese Daten verwalten. Sie gilt für alle Interaktionen zwischen Ihnen und VetZ und für alle Dienste, Websites, Apps, Softwares und diagnostischen Geräte von VetZ. Beachten Sie bitte die zugehörigen produktspezifischen Datenschutzinformationen, die Sie an unterschiedlichen Stellen auf dieser Seite finden.


Wann erheben wir personenbezogene Daten

Wir verfolgen den Grundsatz der Datenminimierung. Das heißt wir achten bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Produkte und auf unseren Websites stets darauf, nur diejenigen personenbezogenen Daten zu erheben, die zur Nutzung unserer Produkte erforderlich sind oder die Sie uns mit Ihrer Einwilligung überlassen. Wir erheben personenbezogene Daten unter anderem bei

Ihrem Besuch auf unseren Websites.

der Kontaktaufnahme mit uns.

Wenn Sie zur Kontaktaufnahme die Kontaktformulare unserer Websites oder die dort angegebenen E-Mail-Adressen nutzen, speichern wir automatisch Ihre übermittelten personenbezogenen Daten.

Ihrer Registrierung bei vetsXL.com, petsXL.com und cryovet.de.

Wenn Sie sich bei vetsXL.com, petsXL.com oder cryovet.de registrieren, speichern wir zusätzlich zu den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung.

dem Abonnement unserer Newsletter.

Wenn Sie unsere Newsletter abonnieren, speichern wir zusätzlich zu den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung.

Ihrer Anmeldung zu unseren Webinaren, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen.

der Nutzung unserer Produkte:

easyVET

Unsere Praxismanagementsoftware mit ihrem elektronischen Karteikasten ist für Tierarztpraxen, Tierkliniken, verbundene Standorte und tiermedizinische Fakultäten die zentrale Plattform für Praxismanagement, Bildmanagement, Tiergesundheit und Kommunikation. easyVET erhebt personenbezogene Daten von Tierärzten, von Mitarbeitern in Tierarztpraxen, von Tierhaltern, die ihre Tiere in Tierarztpraxen behandeln lassen und von Mitarbeitern in Tierarztpraxen, Organisationen und Unternehmen, mit denen Tierarztpraxen zusammenarbeiten.

Als Tierarzt werden Ihre personenbezogenen Daten beim Kauf der Software, bei der Installation und im Rahmen von Registrierungen erhoben.

Als Mitarbeiter in einer Tierarztpraxis werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, wenn eine Tierarztpraxis, die mit easyVET arbeitet, Ihnen ein Benutzerkonto in easyVET einrichtet.

Als Tierhalter werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, wenn Sie Ihre Tiere in einer Tierarztpraxis, die mit easyVET arbeitet, untersuchen und behandeln lassen.

Als Mitarbeiter in Tierarztpraxen, Organisationen oder Unternehmen werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, wenn eine Tierarztpraxis, die mit easyVET arbeitet, Sie als Kontakt erfasst.

easyVET ist mit unseren Online-Plattformen vetsXL.com und petsXL.com verbunden und erleichtert darüber den Datenaustausch mit Dritten. Mehr dazu finden Sie im Abschnitt "Wann geben wir personenbezogene Daten weiter" bei vetsXL.com und petsXL.com.

easyIMAGE

Unsere Bildmanagementsoftware mit ihrer elektronischen Bildkartei ist ein tiermedizinisches PACS mit umfassender Betrachtung- und Befundungsfunktionalität für Bilder, Videos und Serien von beliebigen Kameras, digitalen Röntgenanlagen, Ultraschallgeräten, Endoskopiesystemen sowie CT und MRT. easyIMAGE erhebt personenbezogene Daten von Tierärzten, von Mitarbeitern in Tierarztpraxen und von Tierhaltern, die ihre Tiere in Tierarztpraxen behandeln lassen.

Als Tierarzt werden Ihre personenbezogenen Daten beim Kauf der Software, bei der Installation und im Rahmen von Registrierungen erhoben.

Als Mitarbeiter in einer Tierarztpraxis werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, wenn eine Tierarztpraxis, die mit easyIMAGE arbeitet, Ihnen ein Benutzerkonto in easyIMAGE einrichtet.

Als Tierhalter werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, wenn Sie Ihre Tiere in einer Tierarztpraxis, die mit easyIMAGE arbeitet, untersuchen und behandeln lassen.

easyIMAGE ist mit unserer Online-Plattform vetsXL.com verbunden und erleichtert darüber den Datenaustausch mit Dritten. Mehr dazu finden Sie im Abschnitt "Wann geben wir personenbezogene Daten weiter" bei vetsXL.com.

VetZ Cloud Services (VCS)

Unsere VetZ Cloud Services bieten ideale Bedingungen für cloudbasiertes Arbeiten mit den Remotedesktop-Apps von easyVET und easyIMAGE. Beim Kauf sowie bei der Einrichtung Ihrer Cloud erheben wir personenbezogene Daten Ihrer Tierarztpraxis. Alle personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung von easyVET und easyIMAGE erheben, werden in unserem eigenen Rechenzentrum in Isernhagen (Deutschland) gespeichert und verlassen zu keiner Zeit die Europäische Union.

Digitale Röntgensysteme (XDR, XCR)

Unsere digitalen Röntgensysteme XDR und XCR ermöglichen die Aufnahme von digitalen Röntgenbildern von Tieren. Damit diese dem Tier, dem Tierhalter und dem Tierarzt, der die Röntgenbilder anfertigt, zugeordnet werden können, erheben XDR und XCR personenbezogene Daten des Tierhalters und des Tierarztes.

vetsXL.com

Unsere Webanwendungen für die Tiermedizin verbinden Tierarztpraxen, Organisationen und Unternehmen mit ihren Kunden und ermöglichen einen einfachen, sicheren und standardisierten Datenaustausch über eine zentrale Plattform. vetsXL.com erhebt personenbezogene Daten von Tierärzten, von Mitarbeitern in Tierarztpraxen, Organisationen und Unternehmen und von Tierhaltern, die ihre Tiere in Tierarztpraxen, Organisationen und Unternehmen, die mit vetsXL.com verbunden sind, untersuchen und behandeln lassen.

Als Tierarzt oder als Mitarbeiter in Tierarztpraxen, Organisationen oder Unternehmen werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung bei vetsXL.com erhoben. Zusätzlich zu den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung gespeichert.

Als Tierhalter werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, wenn Tierarztpraxen, Organisationen oder Unternehmen, bei denen Sie Ihre Tiere untersuchen und behandeln lassen, vetsXL.com im Rahmen der Untersuchung und Behandlung Ihrer Tiere zum Datenaustausch mit verbundenen Tierarztpraxen, Organisationen und Unternehmen oder zur Dokumentation von Untersuchungsergebnissen nutzen. 

vetsXL.com ist nahtlos mit easyVET, easyIMAGE oder anderen Software- und Webanwendungen (nachfolgend Software) verbunden. Dadurch wird der Datenaustausch zwischen der Software der Tierarztpraxen und allen vetsXL.com-Nutzern erheblich vereinfacht. Die bei der Nutzung der Software erhobenen personenbezogenen Daten werden je nach Webanwendung mit vetsXL.com ausgetauscht, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben. Mehr zum Datenaustausch über vetsXL.com finden Sie im Abschnitt "Wann geben wir personenbezogene Daten weiter" bei vetsXL.com.

petsXL.com

Unser Netzwerk für Tiergesundheit und Kommunikation verbindet Tierhalter mit Ihren Tierärzten, Tierarztpraxen, Tierkliniken und allen anderen Tierhaltern. petsXL.com bietet Tierhaltern eine umfassende Gesundheitsakte für ihre Tiere, unterstützt sie bei unterschiedlichsten Tiergesundheitsmaßnahmen und ist Kommunikationsplattform und soziales Netzwerk für alle. petsXL.com gibt es als Website und als App für alle Plattformen und Endgeräte. petsXL.com erhebt personenbezogene Daten von Tierhaltern und anderen natürlichen Personen.
 
Wenn Sie sich als Tierhalter oder andere natürliche Person bei petsXL.com registrieren, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten inklusive Ihrer IP-Adresse, Informationen zu Ihren Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten, sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung.

Sollte Ihr Endgerät mit einer Ortungsfunktion ausgestattet sein, erheben wir Ihre Positionsdaten, wenn Sie uns die Zustimmung dazu gegeben haben. Die Erhebung Ihrer Positionsdaten geschieht ausschließlich zum Ermitteln Ihres Standortes. Die erhobenen Positionsdaten werden nicht gespeichert.
 
Wenn Sie Ihr Profil bei petsXL.com mit einem Bild aus Ihrer Bildgalerie personalisieren wollen, greifen wir auf Ihre Bildgalerie zu. Das ausgewählte Bild verwenden und speichern wir ausschließlich für die Individualisierung Ihres Profils. Es wird zu keinem anderen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können das ausgewählte Bild jederzeit selbst über die entsprechende Funktion in Ihrem Profil austauschen oder löschen.

petsXL.com ist nahtlos mit easyVET oder anderen Software- und Webanwendungen (nachfolgend Software) verbunden. Dadurch wird der Datenaustausch zwischen der Software der Tierarztpraxis und allen petsXL.com-Nutzern erheblich vereinfacht. Die bei der Nutzung der Software erhobenen personenbezogenen Daten werden je nach Anwendungsbereich mit petsXL.com ausgetauscht, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben. Mehr zum Datenaustausch über petsXL.com finden Sie im Abschnitt "Wann geben wir personenbezogene Daten weiter" bei petsXL.com.

cryoVET

cryoVET ist unser therapeutisches Kühlprodukt, mit dem Tierhalter Verletzungen und Belastungsbeschwerden ihrer Tiere schnell und hautschonend kühlen können. In unserem Online-Shop unter www.cryovet.de können Sie als Tierhalter cryoVET online bestellen. Im Rahmen Ihrer Bestellung erheben wir zusätzlich zu den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Bestellung. Die gleichen Daten erheben wir, wenn Sie sich bei www.cryovet.de registrieren, um zukünftig als Kunde bei uns einkaufen zu können.

Sollte Ihr Endgerät mit einer Ortungsfunktion ausgestattet sein, erheben wir Ihre Positionsdaten, wenn Sie uns die Zustimmung dazu gegeben haben. Die Erhebung Ihrer Positionsdaten geschieht ausschließlich zum Ermitteln Ihres Standortes, damit wir Ihnen unseren Online-Shop in der richtigen Sprache und mit den für Ihr Land gültigen Produkten anzeigen können. Die erhobenen Positionsdaten werden nicht gespeichert.

Bei der Bezahlung mit Kreditkarte erheben wir zusätzlich Ihre Kreditkarteninformationen. Die Erhebung Ihrer Kreditkarteninformationen ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Zahlung notwendig. Dabei werden Ihre Kreditkarteninformationen mit unserem Zahlungsdienstleister ausgetauscht. Mehr dazu finden Sie im Abschnitt "Wann geben wir personenbezogene Daten weiter" bei cryoVET. Die erhobenen Kreditkarteninformationen werden von uns nicht gespeichert.

Rechtsgrundlagen

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie als betroffene Person sind, erforderlich ist, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen Ihrerseits als betroffene Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.


Wie nutzen wir personenbezogene Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um einen für Sie reibungslosen Ablauf und eine einfache und funktionsfähige Nutzung unserer Produkte zu gewährleisten. Dabei gehen wir verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zur Angebotserstellung, Auftragsbearbeitung, Lieferung, Bereitstellung und Abrechnung unserer Produkte.
  • Um Sie über neue Produkte und Funktionen, Updates und Upgrades, Systemerweiterungen, Sonderangebote und alles andere in Bezug auf VetZ und unsere Produkte zu informieren.
  • Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, ein persönliches Benutzerprofil (mehr dazu unter vetsXL.com, petsXL.com und cryovet.de) anzulegen, mit dem Sie auf unsere Angebote zugreifen können. Bei einigen unserer Produkte können Sie Informationen über sich (einschließlich personenbezogener Daten) an andere registrierte Benutzern desselben Angebotes weitergeben sowie E-Mails, SMS und andere Nachrichten versenden. Mithilfe der Funktionen des jeweiligen Angebotes können Sie bestimmen, welche Informationen Sie weitergeben möchten.
  • Um Ihnen ein personalisiertes Benutzererlebnis zu ermöglichen und geschützte Inhalte anzuzeigen.
  • Zur Sicherung und Kontrolle unserer Informations- und Beratungsqualität.
  • Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Auskunft über Versand- und Abrechnungsfragen, zum Feedback und zum Support.
  • Zur Vorbereitung unserer Mitarbeiter auf Fragen, die Sie zu uns und unseren Angeboten haben.
  • Zur Bearbeitung von Stellenanfragen.
  • Zur Vorbereitung anonymisierter Daten hinsichtlich der Nutzung unserer Websites und Angebote, die wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Websites und Angebote verwenden.
  • Zur Erfüllung von Vertragspflichten.
  • Zur Einhaltung geltender behördlicher Auflagen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Weitere Informationen zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten auch unter Ihre Kontrollmöglichkeiten über personenbezogene Daten sowie Ihre Rechte.


Wann geben wir personenbezogene Daten weiter

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter. Ein Verkauf oder eine Vermietung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

An Geschäftspartner geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn diese unseren Datenschutzstandards verpflichtet sind. Eine Weitergabe an Geschäftspartner erfolgt unter anderem für den Versand von Bestellungen und Werbemitteln, für die Abwicklung von Zahlungen, für die Ankündigung von Speditionslieferungen und gegebenenfalls im Rahmen von Bonitätsprüfungen.

Einzelne unserer Produkte erfordern die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte, um die Funktionen der Produkte voll ausschöpfen zu können:

easyVET

Unsere Praxismanagementsoftware easyVET ist mit unseren Online-Plattformen vetsXL.com und petsXL.com verbunden und gibt nutzungsabhängig personenbezogene Daten an Dritte weiter. Mehr dazu finden Sie unter vetsXL.com und petsXL.com.

easyIMAGE

Unsere Bildmanagementsoftware easyIMAGE ist mit unserer Online-Plattform vetsXL.com verbunden und gibt nutzungsabhängig personenbezogene Daten an Dritte weiter. Mehr dazu finden Sie unter vetsXL.com.

VetZ Cloud Services (VCS)

Die Remotedesktop-Apps von easyVET und easyIMAGE sind mit unseren Online-Plattformen vetsXL.com (easyVET und easyIMAGE) und petsXL.com (easyVET) verbunden und geben nutzungsabhängig personenbezogene Daten an Dritte weiter. Mehr dazu finden Sie unter vetsXL.com und petsXL.com. Die VetZ Cloud dient dem Datenaustausch der über die Remotedesktop-Apps von easyVET und easyIMAGE verarbeiteten Daten. Damit ist der Zugriff auf die VetZ Cloud durch andere registrierte Nutzer von easyVET und easyIMAGE möglich.

vetsXL.com

Unsere Online-Plattform vetsXL.com ermöglicht über unterschiedliche Webanwendungen den Datenaustausch zwischen registrierten vetsXL.com-Nutzern. Folgende Webanwendungen geben bei der Nutzung personenbezogene Daten weiter:

Laborauftragsmanagement

Über das vetsXL.com-Labormanagement können Tierarztpraxen ihre Labore mit Untersuchungen beauftragen und die entsprechenden Befunde in ihrer Software empfangen. Dabei werden personenbezogene Daten der Tierärzte, gegebenenfalls der Mitarbeiter und der Tierhalter an die Labore zur Durchführung des Laborauftrags weitergegeben oder zum Abruf durch das beauftragte Labor bereitgestellt.

Teleradiologie

Mit Hilfe von vetsXL.com können Tierarztpraxen Teleradiologen mit der Beurteilung von radiologischen Aufnahmen beauftragen und die entsprechenden Ergebnisse in ihrer Software empfangen. Dabei werden personenbezogene Daten der Tierärzte, gegebenenfalls der Mitarbeiter und der Tierhalter an die Teleradiologen zur Durchführung der Beurteilung weitergegeben oder zum Abruf durch die beauftragten Teleradiologen bereitgestellt.

GRSK/Lecteurs/FSA (Deutschland, Frankreich, Italien)

Die Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen bei Kleintieren e.V. (GRSK) in Deutschland, die Lecteurs officielles DH/DC in Frankreich und die Fondazione Salute Animal (FSA) in Italien haben die Bekämpfung angeborener Skeletterkrankung bei Kleintieren zum Gegenstand. Dafür werden Röntgenbildern der Hüfte und der Ellbogen von Hunden durch dafür zertifizierte Tierärzte angefertigt und zwecks Untersuchung und Beurteilung über vetsXL.com an entsprechende Gutachter weitergeleitet. Der Tierarzt, der die Aufnahmen anfertigt, der Zuchtverein, in dem der Tierhalter Mitglied ist, der Gutachter oder Obergutachter, der die Bilder begutachtet und die GRSK/Lecteurs/FSA haben dabei Zugriff auf personenbezogene Daten, die bei vetsXL.com gespeichert werden. Die Daten werden durch die GRSK/Lecteurs/FSA ausgewertet und anonymisiert für wissenschaftliches Arbeiten und Verbesserung der Tiergesundheit verwendet.

DOK, AKVO, SAVO (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Der Dortmunder Kreis (DOK), der ArbeitsKreis VeterinärOphthalmologie (AKVO) in Österreich und die Swiss Association of Veterinary Ophthalmologists (SAVO) sind Organisationen, deren tierärztliche Mitglieder Augen von Hunden und Katzen auf erbliche Erkrankungen untersuchen. Die Untersuchung und Beurteilung der Augen findet durch zertifizierte Tierärzte von DOK/AKVO/SAVO statt. Der Tierarzt oder Obergutachter, der die Augen untersucht, der Zuchtverein, in dem der Tierhalter Mitglied ist und die DOK/AKVO/SAVO haben dabei Zugriff auf personenbezogene Daten, die bei vetsXL.com gespeichert werden. Die Daten werden durch die DOK/AKVO/SAVO ausgewertet und anonymisiert für wissenschaftliches Arbeiten und Verbesserung der Tiergesundheit verwendet.

CC (Deutschland)

Das Collegium Cardiologicum (CC) ist eine Organisation, deren tierärztliche Mitglieder Herzen von Hunden und Katzen auf erbliche Erkrankungen untersuchen. Die Untersuchung und Beurteilung des Herzens findet durch zertifizierte Tierärzte des CC statt. Der Tierarzt oder Obergutachter, der das Herz untersucht, der Zuchtverein, in dem der Tierhalter Mitglied ist und das CC haben Zugriff auf personenbezogene Daten, die bei vetsXL.com gespeichert werden. Die Daten werden durch das CC ausgewertet und anonymisiert für wissenschaftliches Arbeiten und Verbesserung der Tiergesundheit verwendet.

Kommunikation

vetsXL.com stellt vielfältige Kommunikationsdienstleistungen für Tierarztpraxen zur Verfügung. Tierarztpraxen können Nachrichten wie E-Mails oder SMS aus ihrer Software heraus über vetsXL.com versenden. Dabei werden in der Software gespeicherte personenbezogene Daten des Absenders und eventuell des Tierhalters zum Zweck der Vertragserfüllung an vetsXL.com weitergeleitet und bei vetsXL.com gespeichert.

Versicherungsmanagement

vetsXL.com ermöglicht ein einfaches Management von Versicherungsansprüchen zwischen Tierarztpraxen und Tierkrankenversicherungen. Tierarztpraxen und Ihre Mitarbeiter können Rechnungen und Behandlungsdetails, die in ihrer Software hinterlegt sind, über vetsXL.com an Tierkrankenversicherungen übermitteln. Dabei werden in ihrer Software gespeicherte personenbezogene Daten zum Zweck der Vertragserfüllung an vetsXL.com weitergeleitet und bei vetsXL.com gespeichert.

Überweisungsplattform

vetsXL.com ist eine leistungsfähige Überweisungsplattform für Tierärzte, Tierarztpraxen und Tierkliniken. Tierarztpraxen haben die Möglichkeit, Tiere online an andere Tierärzte, Tierarztpraxen oder Tierklinken zu überweisen. Die zur Durchführung der Überweisung und anschließenden Aufnahme in der Tierklinik erforderlichen personenbezogenen Daten werden dabei durch die überweisende Tierarztpraxis weitergegeben und bei vetsXL.com gespeichert. Erfolgt während des Aufenthaltes oder bei der Entlassung weitere Kommunikation mit der überweisenden Tierarztpraxis, um diese beispielsweise über Therapieerfolge und die Weiterbehandlung zu unterrichten, werden wiederum personenbezogene Daten über vetsXL.com ausgetauscht.

Einkaufen

Über vetsXL.com haben Tierarztpraxen nach einem entsprechenden Nachweis der Berechtigung die Möglichkeit, Medikamente, Futtermittel und Praxisbedarf bei Großhändlern, Herstellern und Lieferanten einzukaufen. Dabei werden personenbezogene Daten der Tierärzte und gegebenenfalls der Mitarbeiter bei vetsXL.com gespeichert und übermittelt.

Tierregistierung

vetsXL.com hat eine zentrale Schnittstelle zu Tierregistrierungsplattformen, sodass Tierarztpraxen mit Hilfe von vetsXL.com direkt aus ihrer Software heraus personenbezogene Tierhalterdaten und Daten ihrer Tiere an Tierregistrierungsstellen übermitteln können, die mit vetsXL.com verbunden sind. Bei vetsXL.com werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur der Vorgang selbst.

Bonitätsprüfung und Factoring

Tierarztpraxen können vetsXL.com nutzen, um direkt in easyVET die Bonität ihrer Kunden zu prüfen und ihre Rechnungen an Factoring-Unternehmen zu übertragen. Dabei werden auch personenbezogene Daten aus easyVET übermittelt. Bei vetsXL.com wird nur der Vorgang selbst ohne Rechnungen und personenbezogene Daten gespeichert. Die Übertragung der Daten erfolgt in einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und kann bei vetsXL.com nicht eingesehen werden.

Bildempfang und Bildversand

vetsXL.com ist eine leistungsfähige Plattform zum Versand und Empfang beliebiger Bilddaten. Dazu gehören Standardbildformate genauso wie Video- und DICOM-Formate. Tierarztpraxen können vetsXL.com nutzen, um Bilddaten zusammen mit einer Nachricht an beliebige Empfänger zu versenden. Dabei werden personenbezogene Daten des Absenders und des Tierhalters an vetsXL.com weitergeleitet und bei vetsXL.com gespeichert. Auch Bilddaten selbst, insbesondere DICOM-Formate, können personenbezogene Daten enthalten.

Zahlungen

In vetsXL.com sind externe Zahlungsdienstleister integriert. Bei der Nutzung eines integrierten Zahlungsdienstleisters leiten wir personenbezogene Daten an den entsprechenden Zahlungsdienstleister weiter.

petsXL.com

Unser Netzwerk für Tiergesundheit und Kommunikation petsXL.com ermöglicht den Datenaustausch zwischen registrierten petsXL.com-Nutzern. petsXL.com gibt bei folgenden Anwendungsbereichen personenbezogene Daten weiter:

Verbindung mit Tierarztpraxen

Tierhalter, die sich bei petsXL.com registriert haben, können sich mit Ihren Tierarztpraxen zum Datenaustausch verbinden. Dabei werden personenbezogene Daten des Tierhalters an die entsprechenden Tierarztpraxen weitergegeben.

Terminvereinbarung

Über petsXL.com können Tierhalter online Termine mit ihrer Tierarztpraxis vereinbaren. Dabei werden personenbezogene Daten des Tierhalters an die Tierarztpraxis weitergeleitet.

Kommunikation

petsXL.com bietet vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten für registrierte petsXL.com-Nutzer. Dabei werden personenbezogene Daten zwischen petsXL.com-Nutzern ausgetauscht und bei petsXL.com gespeichert.

Einkaufen

Über petsXL.com haben Tierhalter die Möglichkeit, Medikamente, Futtermittel und Tierhalterbedarf bei Tierarztpraxen, Großhändlern, Herstellern und Lieferanten zu bestellen und einzukaufen. Dabei werden personenbezogene Daten bei petsXL.com gespeichert und übermittelt.

Versicherungsmanagement

Tierhalter können Tierarztrechnungen, die Tierarztpraxen ihnen bei petsXL.com bereitgestellt haben, zur Erstattung des Rechnungsbetrages an ihre Tierkrankenversicherung übermitteln. Dabei werden personenbezogenen Daten des Tierhalters und der Tierarztpraxis an die entsprechende Tierkrankenversicherung weitergeleitet.

Zahlungen

In petsXL.com sind externe Zahlungsdienstleister integriert. Bei der Nutzung eines integrierten Zahlungsdienstleisters leiten wir personenbezogene Daten des Tierhalters und des Tierarztes an den entsprechenden Zahlungsdienstleister weiter.

Arzneimitteldokumentation

Arzneimitteldokumentationen wie Anwendungs- und Abgabebelege, Antibiotikaanwendungen oder elektronische Rezepte, die Tierarztpraxen Tierhaltern bei petsXL.com bereitgestellt haben, können von Tierhaltern an staatliche und qualitätssichernde Organisationen, Apotheken oder andere Dienstleister weitergeleitet werden, wobei personenbezogene Daten übermittelt werden.

cryoVET

Unser Online-Shop unter www.cryovet.de ermöglicht Tierhaltern die Bestellung unseres Kühlproduktes cryoVET. Dabei werden personenbezogene Daten bei www.cryovet.de gespeichert und übermittelt. Bei der Bezahlung leiten wir personenbezogene Daten an unseren externen Zahlungsdienstleister weiter.


Wie schützen wir personenbezogene Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns besonders wichtig. Wir haben daher eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen implementiert, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten umzusetzen. 

Hierzu gehört, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange verarbeiten und speichern, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir Zugangs- und Zugriffskontrollen, Firewalls, Antivirenprogramme, SSL-Sicherheitsmechanismen und unterschiedliche Datensicherungs- und Verschlüsselungsverfahren ein.

Unsere Partner wurden zudem gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet.


Ihre Kontrollmöglichkeiten über personenbezogene Daten und Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und es stehen Ihnen gegenüber uns als Verantwortlichem folgende Rechte zu:

Auskunft über Art und Umfang Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten.

Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von uns über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger beziehungsweise die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, oder
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absatz 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie als betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir werden die Berichtigung unverzüglich vornehmen.

Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe zu unseren Gunsten gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Sofern Sie eine Löschung oder Änderung Ihrer weiteren bei uns gespeicherten Daten initiieren möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter privacy@vetz.vet.

Haben wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe h und i sowie Artikel 9 Absatz 3 DSGVO;
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO, soweit das in Absatz 1 genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Unterrichtung Dritter, von der Geltendmachung vorgenannter Rechte durch Ihre Person, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben haben.

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihren Widerruf richten Sie an privacy@vetz.vet.

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling.

Profiling bezeichnet die Erstellung, Aktualisierung und Verwendung von Profilen durch Sammlung von Daten, anschließende Analyse und Auswertung, zum Zwecke Optimierung des (Direkt)marketings.

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  1. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist,
  2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  3. mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten beruhen, sofern nicht gesetzlich anderes gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden

Hinsichtlich der in a. und c. genannten Fälle treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person unsererseits, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
 
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Artikel 78 DSGVO.


Cookies, Social Plug-Ins von Facebook, LinkedIn und Vimeo, Bing Maps, Web Fonts und Google Analytics

Wir verwenden auf unseren Websites www.vetz.vet, www.vetsXL.com, petsXL.com und www.cryovet.de sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Daten, die vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Wir erfassen Ihre IP-Adresse, Ihre vetsXL-ID, Ihre petsXL-ID, Ihren Browsertyp, die von Ihnen besuchten VetZ-Webseiten, die Objekte, auf die Sie auf einzelnen VetZ-Webseiten geklickt haben, die Zeit, die Sie auf einer bestimmten Webseite verbracht haben, die verweisende Webseite, von der aus Sie auf eine VetZ-Webseite zugegriffen haben, sowie die fremde angesteuerte Webseite, auf die Sie von einer VetZ-Webseite aus zugreifen.
Mehr zum Thema Cookies.

So genannte Social Plug-ins sind Funktionen und/oder Schaltflächen von Social-Media-Plattformen wie Facebook, LinkedIn oder Vimeo, die wir auf unseren Websites www.vetz.vet, www.petsXL.com und www.cryovet.de integriert haben. Die Funktion ermöglicht Ihnen, über einen einfachen Klick auf einen solchen Button mit der entsprechenden Social-Media-Plattform zu interagieren. Dabei achten wir darauf, dass Ihre personenbezogene Daten – wie Ihre IP-Adresse – nicht schon beim Besuch einer Webseite an den jeweiligen Social-Media-Account weitergegeben werden. Dies geschieht erst nach dem Klick auf die entsprechende Schaltfläche. Wir informieren Sie über die Datenweitergabe, sobald Sie mit dem Mauszeiger über die Schaltfläche fahren.
Mehr zum Thema Social Plug-ins.

Wir setzen auf einigen unserer Websites Bing Maps (betrieben von Microsoft Cooperation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA) ein, um geographische Informationen darzustellen.
Mehr zum Thema Bing Maps.

Unsere Websites nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Mehr zum Thema Web Fonts.

Einige unserer Websites nutzen den Webanalysedienst Google Analytics. Google Analytics speichert Cookies auf Ihrem Gerät, damit wir die Nutzung unserer Websites durch Sie analysieren können. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden zusammen mit Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Mehr zum Thema Google Analytics.

Google Analytics deaktivieren


Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder Sie in einem der genannten Fälle von Ihren datenschutzrechtlichen Rechten Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne über privacy@vetz.vet Kontakt zu uns auf.

Veterinärmedizinisches
Dienstleistungszentrum (VetZ) GmbH

Der Datenschutzbeauftragte

Bianca Krönig
Sattlerstraße 40
D-30916 Isernhagen
privacy@vetz.vet

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung:

Veterinärmedizinisches
Dienstleistungszentrum (VetZ) GmbH
Sattlerstraße 40
D-30916 Isernhagen